Logo der Universität Wien

Vorträge des Leiters der Forschungsstelle zu Fragen der Privatrechtsreform

Der Leiter der Forschungsstelle, em. o. Univ.-Prof. DDr. h.c. Dr. Rudolf Welser nimmt regelmäßig an Tagungen und Symposien zur europäischen Rechtsentwicklung teil und hält hiezu Vorträge. Seit dem Studienjahr 2006/2007 waren dies:

7. September 2006, St. Gallener Baurechtstagung 2006, Schweiz
Prof. Dr. Rudolf Welser: „Die Schlechterfüllung der Nachbesserungsschuld nach Schweizer Recht und der EU-Verbrauchsgüterkauf-Richtlinie“

12. Oktober 2006, Salzburger Juristische Gesellschaft
Prof. Dr. Rudolf Welser: „Braucht Österreich ein neues Schadenersatzrecht?“

10. November 2006, International Chamber of Commerce, Istanbul, Türkei
Prof. Dr. Rudolf Welser: „Legal remedies in breach of Contract by the seller under CISG?"

17. November 2006, Anwaltsakademie, Feldkirch
Prof. Dr. Rudolf Welser: „Das neue Gewährleistungsrecht in der oberstgerichtlichen Rechtsprechung“

8. bis 9. März 2007, Jagellonen-Universität Krakau
Österreichische Rechtsschule
Prof. Dr. Rudolf Welser: „Über die Reform des Schadenersatzrechts“

30. April bis 1. Mai 2007, Türkisch-Österreichische Juristentage, Istanbul
Leistungsstörungs- und Schadenersatzrecht, Kültür-Universität
Prof. Dr. Rudolf Welser: „Die Reform des europäischen Verbrauchsgüterkaufs“

20. bis 21. September 2007, IX. Dies Luby Jurisprudentiae, Smolenice (Trnava), Slowakei
„Fundamentale Grundsätze des Privatrechts im Vereinigten Europa“, Kongresszentrum der Slowakischen Akademie der Wissenschaften
Prof. Dr. Rudolf Welser: „Grundsätze im Konsumentenschutzrecht – Österreich und das Grünbuch“

25. September 2007, Jan Masaryk-Universität, Brno, Tschechische Republik
„Tradition and innovation in civil law"
Prof. Dr. Rudolf Welser: „Deutsche und österreichische Reformpläne zum Pflichtteilsrecht“

15. Mai 2008, 2. Symposium zur Privatrechtsreform in Zentral- und Osteuropa
Prof. Dr. Rudolf Welser: „Grundsätze einer Erbrechtsreform"

13. bis 14. Oktober 2008, International Scientific Conference "The role of International law and EU law in the 21st century in V4 countries", Trnava
Prof. Dr. Rudolf Welser: „Generaltatbestand oder Einzeltatbestand im Leistungsstörungsrecht am Beispiel des österreichischen Rechts"

17. bis 18. September 2009, X. Lubys Juristentage "Reform des Privatrechts in Mittel- und Osteuropa", Trnava
Prof. Dr. Rudolf Welser: „Die Reform des österreichischen Allgemeinen Bürgerlichen Gesetzbuchs"

8. September 2009, Festvortrag „150 Jahre Österreichische Notariats-Zeitung“, Wien
Prof. Dr. Rudolf Welser: „Die kautelarjuristische Tätigkeit im Zivilrecht“

14. bis 16. April 2010, Österreichisch-Türkische Juristenwoche 2010, Wien
Prof. Dr. Rudolf Welser: Die Bestrebungen zur Reform des ABGB“

12. Mai 2011, Symposium 200 Jahre Allgemeines Bürgerliches Gesetzbuch, Budapest
Prof. Dr. Rudolf Welser: „Wesen und Wert des ABGB als Kodifikation“

17. Mai 2011, Richterwochen Lochau, Lochau
Prof. Dr. Rudolf Welser: „Pflichtteilsrecht und Privatstiftung“

24. Mai 2011, Auftaktveranstaltung im Parlament: 1811-2011 – 200 Jahre ABGB, Wien
Prof. Dr. Rudolf Welser: „Wesen und Wert des ABGB als Kodifikation“

2. Juni 2011, Eröffnungsrede zur Jubiläumsveranstaltung "Vom ABGB zum Europäischen Privatrecht - 200 Jahre Allgemeines bürgerliches Gesetzbuch in Europa", Krakau

20. Oktober 2011, Symposium „Reform des Erbrechts“ anlässlich des Delegiertentages 2011 der Österreichischen Notariatskammer, Innsbruck
Prof. Dr. Rudolf Welser: „Die Reform des österreichischen Erbrechts“

27. Oktober 2011, Universität Sarajevo
Prof. Dr. Rudolf Welser: "Reformbestrebungen im österreichischen Erb- und Pflichtteilsrecht"

28.Oktober.2011, Konferenz „200 Jahre ABGB“, Sarajevo
Prof. Dr. Rudolf Welser: „Das ABGB als kodifikatorisches Meisterwerk“

10. November 2011, Festveranstaltung des ÖJT „200 Jahre ABGB“, Wiener Rathaus
Prof. Dr. Rudolf Welser, „Verdienste und Stärken des ABGB“

11. November 2011, Mitteleuropäisches Notarielles Kolloquium, Pécs
Prof. Dr. Rudolf Welser, „Reformen im Erbrecht“

24. November 2011, International Symposium on Consumer Law, Istanbul
Prof. Dr. Rudolf Welser, „Consumer Protection under Austrian Warranty Law“

26. Oktober 2012, Convegno Internazionale di Studi, La codificazione del diritto fra il Danubio e l'Adriatico. Per il duecento anni dall'entrata in vigore dell'ABGB (1812-2012), Triest,
Prof. Dr. Rudolf Welser, „L'ABGB, un capolavoro di codificazione"

10. Dezember 2012, Prof. Dr. Rudolf Welser, "Privatstiftung und Pflichtteilsrecht", Vortrag im Rahmen der "Distinguished Lecture Series" in Wien

8. Juli 2013, Sommerhochschule Arad, Arad
Prof. Dr. Rudolf Welser, "Product Liability:The Austrian System according to the EU Directive and Recent Court Decisions"

19. September 2013, XI. Dies Luby Iurispurdentiae "Rechtsschutz des schwächeren Subjekts im Privatrecht", Smolenice
Prof. Dr. Rudolf Welser, „Der Schutz des Verbrauchers durch das österreichische Gewährleistungsrecht“ 

22. Jänner 2014, CHSH LAWard, Wien                                                             Prof. Dr. Rudolf Welser,  „Privatstiftung und Pflichteilsrecht“

17. September 2014, Symposium aus Anlass des 80.Geburtstages von Jan Lazar, Trnava                                                                                                        Prof. Dr. Rudolf Welser, „Jan Lazars wissenschaftlichen Beziehungen zu Wien“

22. Oktober 2014, Internationale Konferenz „Der Einfluss des deutschen Rechtsdenkens in Mitteleuropa“, Budapest                                                          Prof. Dr. Rudolf Welser, „Einfluss des deutschen Rechtsdenkens im österreichischen Privatrecht“

12. November 2014, Waidhofner Juristentag, Waidhofen an der Ybbs                 Prof. Dr. Rudolf Welser, „Die bevorstehende Reform des Erbrechts“

17. September 2015, XII.  Dies Luby Iurispurdentiae „Damages as a Remedy in Private Law", Smolenice                                                                                  Prof. Dr. Rudolf Welser,  „Zur Reform des österreichischen Schadenersatzrechts"

Forschungsstelle für Europäische Rechtsentwicklung und Privatrechtsreform

em.o. Univ.-Prof. DDr. h.c. Dr. Rudolf Welser
Schottenbastei 10-16, Stiege I, 3. Stock
1010 Wien
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0