Logo der Universität Wien

Publikationsliste em. o. Univ.-Prof. DDr. h.c. Dr. Rudolf Welser

A. Lehrbücher, Kommentare, Monographien

Koziol/Welser, Bürgerliches Recht I, 14. Auflage, 674 Seiten, bearbeitet von Kletecka (2014)
Koziol/Welser, Bürgerliches Recht II, 14. Auflage, 714 Seiten, bearbeitet von Welser/Zöchling-Jud (2015)
Welser in Rummel, Kommentierung der erbrechtlichen Bestimmungen, §§ 531 bis 824 ABGB, 4. Auflage (2014)
Welser (Hrsg) Fachwörterbuch zum bürgerlichen Recht, 652 Seiten (2005)
Welser/Rabl, Kommentar zum Produkthaftungsgesetz, 2. Auflage, 497 Seiten (2004)
Welser/Jud, Die neue Gewährleistung Kurzkommentar, 213 Seiten (2001)
Welser, Vertretung ohne Vollmacht, Zugleich ein Beitrag zur Lehre von der culpa in contrahendo, 292 Seiten (1970)
Welser, Die Haftung für Rat, Auskunft und Gutachten, Zugleich ein Beitrag zur Bankauskunft, 133 Seiten (1983)
Welser, Schadenersatz statt Gewährleistung, Konsequenzen aus der neuen Judikatur, unter Mitarbeit von Irene Welser, 105 Seiten (1994)
        Welser/Jud, Zur Reform des Gewährleistungsrechts, Die Europäische Richtlinie über den Verbrauchsgüterkauf und ihre Bedeutung für ein neues Gewährleistungsrecht, 225 Seiten, Seite 795 - 1101 (2000)
Welser/Rabl, Der Fall Klimt, 141 Seiten (2005)
Schrammel/Welser, Die Kostentragung bei Flugrettungseinsätzen, 74 Seiten (2007)

B. Chronologisches Verzeichnis der wissenschaftlichen Arbeiten

1.Zur solidarischen Schadenshaftung bei ungeklärter Verursachung im deutschen Recht, ZfRV 1968, 38 – 49
2.Schadenersatzrechtliche Grundfragen bei Berechnung des entgangenen Unterhaltes, JBl 1968, 342 – 359
3.Vertretung ohne Vollmacht. Zugleich ein Beitrag zur Lehre von der culpa in contrahendo, Wiener Rechtswissenschaftliche Studien, Band 6, Wien 1970
4.Buchbesprechung: Czech/Michlmayr, Das neue Wohnungsrecht, JBl 1970, 444
5.Grundriß des bürgerlichen Rechts, Band I (gemeinsam mit H. Koziol) (1970)
6.Buchbesprechung: Faistenberger, Das Vorkaufsrecht, ZfRV 1971, 313 - 31
7.Grundriß des bürgerlichen Rechts, Band I, 2. Auflage (gemeinsam mit H. Koziol) (1971)
8.Grundriß des bürgerlichen Rechts, Band II (gemeinsam mit H. Koziol) (1971)
9.Buchbesprechung: Adomeit, Gestaltungsrechte, Rechtsgeschäfte, Ansprüche, JBl 1972, 279 - 280
10.Drei Fragen des Stellvertretungsrechts, JBl 1972, 337 - 341
11.Besprechung: OGH 5 Ob 51/71, JBl 1972, 422 - 426
12.Grundriß des bürgerlichen Rechts, Band II, 2. Auflage (gemeinsam mit H. Koziol) (1972)
13.Die Sittenwidrigkeit des Testaments zugunsten des Ehebruchspartners, JBl 1973, 1 - 13
14.Die Neuordnung der Geschäftsfähigkeit und ihre Problematik, VersRdSch 1973, 146 - 164
15.Die kassatorische Klausel, in: Erlebtes Recht in Geschichte und Gegenwart, Festschrift für Heinrich Demelius zum 80. Geburtstag (1973), 491 - 508
16.Buchbesprechung: Rummel, Vertragsauslegung nach der Verkehrssitte, ÖJZ 1973, 165 - 167
17.Grundriß des bürgerlichen Rechts, Band I, 3. Auflage (gemeinsam mit H. Koziol) (1973)
18.Buchbesprechung: Moser, Das Strahlenschutzgesetz, JBl 1973, 280
19.Der neue Spalttarif. Zivilrechtlich haltbar, Österreichische Hochschulzeitung 1973, Nr 17
20.Zur rechtlichen Zulässigkeit des „gespaltenen“ Haftpflichttarifs, ZVR 1973, 306 - 331
21.Die materiell-rechtlichen Voraussetzungen der Anhaltung, JBl 1973, 501 - 505
22.Das Verschulden bei der Aufhebung und Nichtigerklärung der Ehe, RZ 1973, 185 - 191
23.Das Verschulden beim Vertragsabschluß im österreichischen bürgerlichen Recht, ÖJZ 1973, 281 - 288
24.Buchbesprechung: Lieb, Die Ehegattenmitarbeit im Spannungsfeld zwischen Rechtsgeschäft, Bereicherungsausgleich und gesetzlichem Güterstand, ZAS 1973, 236 - 237
25.Konsens, Dissens und Erklärungsirrtum, JBl 1974, 79 - 85
26.The legal representation and custody of minors in the laws of Austria, the Federal Republic of Germany and Switzerland. Proceedings of the 4th Colloquium on European Law, Strasbourg 1974
27.Buchbesprechung: Beck, Grundriß des schweizerischen Erbrechts, JBl 1974, 491
28.Die Haftung des handelsrechtlichen Scheinvertreters nach Art 8 Nr 11 der 4. EVHGB, GesRZ 1975, 2 - 9
29.Der OGH und der Rechtswidrigkeitszusammenhang (I), ÖJZ 1975, 1 - 8
30.Der OGH und der Rechtswidrigkeitszusammenhang (II) , ÖJZ 1975, 37 - 46
31.Buchbesprechung: Simshäuser, Zur Sittenwidrigkeit der Geliebten-Testamente, ZfRV 1975, 64 - 66
32.Buchbesprechung: Spielbüchler, Der Dritte im Schuldverhältnis, JBl 1975, 219 - 221
33.Öffentlichrechtliches und Privatrechtliches aus Anlaß einer Amtshaftungsklage, JBl 1975, 225 - 240
34.Das Wohnungseigentumsgesetz 1975, NZ 1975, 150 - 166
35.Welche Gefahren drohen vom Ehegattenwohnungseigentum? Wirtschaftsberichte der Creditanstalt - Bankverein 6/1975, 22 - 30
36.Das Zivilrecht und das Dreiecksverhältnis zwischen Sozialversicherungsträger, Arzt und Patient, in: Tomandl, Sozialversicherung: Grenzen der Leistungspflicht 101 - 136
37.Besprechung: VwGH 959, 1993/73, ZAS 1975, 228 - 232
38.Besprechung: OGH 1 Ob 181/74, JBl 1975, 595 - 600
39.Heiratsgut und Ausstattung, Kurier vom 23. 2. 1975
40.Was aus der Familienrechtsreform wurde, Die Presse ab 12. Juli 1975 (4 Teile)
41.Grundriß des bürgerlichen Rechts, Band II, 3. Auflage (gemeinsam mit H. Koziol) (1975)
42.Schutzgesetzverletzung, Verschulden und Beweislast, ZVR 1976, 1 - 10
43.Gewährleistung und Schadenersatz, JBl 1976, 127 - 136
44.Ehepakt, Erwerbsgesellschaft bürgerlichen Rechts und Formzwang, GesRZ 1976, 34 - 44
45.Die Bedeutung von Sicherungszession, Kontokorrent und Anfechtung im Geschäftsverkehr der Banken, ÖZW 1976, 75 - 83 (gemeinsam mit Dr. Andreas Foglar-Deinhardstein)
46.Besprechung: OGH 7 Ob 292/74, JBl 1976, 307 - 312
47.Besprechung: OGH 4 Ob 46/75, ZAS 1976, 184 - 188
48.Grundriß des bürgerlichen Rechts, Band I, 4. Auflage (gemeinsam mit H. Koziol) (1976)
49.Die Honorierung des Wahlarztes durch die Krankenkasse, VersRdSch 1977, 276 - 286
50.Zur Ersetzbarkeit von Detektivkosten beim Warenhausdiebstahl, ÖJZ 1977, 645 - 655
51.Haftungsprobleme der Wintersportausübung, in: Sprung - König, Das Österreichische Schirecht 385 - 486
52.Aktuelle Fragen der zivilrechtlichen Haftung aus Verkehrsunfällen, Sonderheft der ZVR zur Richtertagung 1978, 30 - 40
53.Neue Rechenaufgaben vom Gesetzgeber, NZ 1978, 161 - 166
54.Die Reform des Ehegüterrechts, Ehescheidungsrechts und Ehegattenerbrechts, Wirtschaftsberichte der CA-BV 3/1978, 14 - 20
55.Buchbesprechung: Strasser/Grillberger, Probleme des Zessionskredites, ÖZW 1978, 127 - 128
56.Die Gesellschaft bürgerlichen Rechts als Gläubiger und Schuldner I, GesRZ 1978, 141 - 147
57.Drei Fragen an den Juristen, Österreichische Hochschulzeitung, Jahrgang 30, Nr. 10
58.Grundriß des bürgerlichen Rechts, Band II, 4. Auflage (nach der Eherechtsreform 1978) (gemeinsam mit H. Koziol)
59.Die Gesellschaft bürgerlichen Rechts als Gläubiger und Schuldner (II), GesRZ 1979, 15 - 21
60.Äußerer Tatbestand, Duldung und Anschein im Vollmachtsrecht, JBl 1979, 1 - 12
61.Das Konsumentenschutzgesetz, Wirtschaftsberichte der CA-BV 2/1979, 1 - 12
62.Haftungsrechtliche Probleme der Bau-ARGE, in: Krejci, Das Recht der Arbeitsgemeinschaften in der Bauwirtschaft 77 - 106
63.Anmerkungen zum Konsumentenschutzgesetz, JBl 1979, 449 - 461
64.Kaufen ohne zu raufen. Das neue Konsumentenschutzgesetz und seine praktische Anwendung, Kurier September 1979
65.Grundriß des bürgerlichen Rechts, Band I, 5. Auflage und Band II, 5. Auflage (gemeinsam mit H. Koziol) (1979)
66.Die Beschränkung der Vertragsfreiheit beim Konsumentengeschäft (I), JBl 1980, 1 - 12
67.Die Beschränkung der Vertragsfreiheit beim Konsumentengeschäft (II), JBl 1980, 72 - 85
68.Gianni Schicchi und das Recht, Programmheft der Wiener Staatsoper 1980
69.Besprechung: OGH 4 Ob 3/79, RdA 1981, 39 - 42 (gemeinsam mit C. Czermak)
70.Der Klauselkatalog des § 6 KSchG, in: Krejci, Handbuch zum Konsumentenschutzgesetz 333 - 370
71.Zum Geltungsbereich des I. Hauptstücks des KSchG, in: Krejci, Handbuch zum Konsumentenschutzgesetz 193 – 207 (1982)
72.Zur Haftung der Banken für Bonitätsauskünfte, ÖBA 1982, 117 - 132
73.Zur Erhaltungspflicht des Fruchtnießers nach § 513 ABGB und ihrer Sanktionierung, NZ 1982, 145 - 147
74.Zwei Fragen des Gewährleistungsrechts, JBl 1982, 585 - 590
75.Interview zum Verbrauchergeschäft in türkischer Sprache, Ekonomik yorumlar, Mai 1982
76.Grundriß des bürgerlichen Rechts, Band II, 6. Auflage (gemeinsam mit H. Koziol) (1982)
77.Qualitätsmangel und Quantitätsmangel, in: Möglichkeiten und Grenzen der Rechtsordnung, Festschrift für Rudolf Strasser zum 60. Geburtstag (1983), 919 - 930
78.Darstellung des gesamten Erbrechts (§§ 531 - 824 ABGB) in dem von Rummel herausgegebenen Kommentar zum ABGB, 1. Auflage (1983)
79.Vertragsauslegung, Gutglaubenserwerb und Freiheitsersitzung bei der Wegservitut, JBl 1983, 4 - 20
80.Die Haftung für Rat, Auskunft und Gutachten. Zugleich ein Beitrag zur Bankauskunft, Manz-Verlag (1983)
81.Grundriß des bürgerlichen Rechts, Band I, 6. Auflage (gemeinsam mit H. Koziol) (1983)
82.Oskar Pisko, in: Österreichisches Biographisches Lexikon 1815 – 1950 (hrsg. von der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (1983)
83.Von Auslobungen und Wetten. Ein Glücksspiel um Turandot - juristisch betrachtet (1984)
84.Die culpa in contrahendo im österreichischen Recht, ÖJZ 1984, 101 - 108 und in Liechtensteinische Juristen-Zeitung 1984, 101 - 108
85.Sachverständigenhaftung und Insolvenzverfahren, NZ 1984, 92 - 100
86.Zum Rücktrittsrecht des Masseverwalters gem. § 21 KO im Konkurs eines ARGE-Partners, GesRZ 1984, 121 - 133 (gemeinsam mit RA Dr. Michael Graff)
87.Die Vertragsverletzung des Verkäufers und ihre Sanktion, in: Peter Doralt, Das UNCITRAL-Kaufrecht im Vergleich zum österreichischen Recht (1985) 105 - 132
88.Buchbesprechung: Kerschner/Rummel, Fälle und Lösungen zum bürgerlichen Recht für Anfänger, RdA 1985, 169
89.Zur Rechtsnatur des Factoring-Geschäftes, RdW 1985, 130 - 148 (gemeinsam mit C. Czermak)
90.Grundriß des bürgerlichen Rechts, Band I, 7. Auflage und Band II, 7. Auflage (gemeinsam mit H. Koziol) (1985)
91.„Der Herr Polizeirat weiß es!“ Österreichs Zensur im Vormärz, Programmheft zur Premiere der Oper „Un Ballo in Maschera“ von Giuseppe Verdi am 19. Oktober 1986 in der Wiener Staatsoper
92.Vorwort und Würdigung des Jubilars in FS für Winfried Kralik zum 65. Geburtstag (gemeinsam mit Walter H. Rechberger) (1986) V und IX - XII
93.Zur Berücksichtigung von Schenkungen im Pflichtteilsrecht, in: Verfahrensrecht - Privatrecht, FS für Winfried Kralik zum 65. Geburtstag (1986) 583 - 595
94.Das Konsumentenschutzgesetz in der Rechtsprechung, in: Wirtschaftsrecht in Theorie und Praxis, GedS Fritz Schönherr (1986) 325 - 336
95.Culpa in contrahendo, Vortrag, gehalten vor der Wiener Juristischen Gesellschaft am 11. 6. 1986, ÖJZ 1986, 724 - 725
96.Sachverständigenhaftung und Insolvenzverfahren, in: Jelinek, Insolvenz- und Wirtschaftsrecht (1987) 25 - 41
97.Gegenständlich beschränkte (partielle) Testierfähigkeit, NZ 1987, 169 - 173
98.Die vorvertraglichen Pflichten in der Rechtsprechung des OGH, Wagner-FS (1987) 361 - 382
99.Grundriß des bürgerlichen Rechts, Band I, 8. Auflage (gemeinsam mit H. Koziol) (1987)
100.Das Konsumentenschutzgesetz in der Rechtsprechung, Schriftenreihe des Bundesministeriums für Justiz, Bezauer Tage „Recht und Wirtschaft“ 1987 (hrsg. 1988), 1 - 22
101.Verantwortung in einer neuen Medizin, in: Der Privatpatient - Zeitschrift für das Gesundheitswesen, Nr. 3/1988, 11
102.Die Konsequenzen der neuen Produkthaftung, in: GEWINN Nr. 5/1988, 170 - 173
103.Das neue Produkthaftungsgesetz, WBl 1988, 165 - 176
104.Lücken und Tücken des Produkthaftungsgesetzes, WBl 1988, 281 - 287
105.Grundriß des bürgerlichen Rechts, Band II, 8. Auflage (gemeinsam mit H. Koziol) (1988)
106.Produkthaftungsgesetz, Kurzkommentar, Wien 1988
107.Das Wichtigste aus der erbrechtlichen Judikatur der letzten Jahre (Vortragsbericht), Der Wiener Richter, Heft 20/1988, 13 ff
108.Darstellung des gesamten Erbrechts (§§ 531 - 824 ABGB) unter Einarbeitung des Erbrechtsänderungsgesetzes 1989 in dem von Rummel herausgegebenen Kommentar zum ABGB, 2. Auflage (1989)
109.Besprechung: OGH 25. 4. 1990, 3 Ob 532/90 (Warnpflicht des Produktherstellers), ecolex 1990, 473 - 474
110.Blitzschlag und Produkthaftung, ecolex 1990, 465 - 469
111.Die Erbrechtsreform 1989, NZ 1990, 137 - 143
112.Besprechung: OGH 2 Ob 158/88, ZVR 1990/132, 339 - 340
113.Selbstverschuldenprinzip und Repräsentantenhaftung, in: Beiträge zum Zivil- und Handelsrecht, FS für Rolf Ostheim (1990) 609 - 629
114.Die Ärztehaftung im österreichischen Recht, Festvortrag anläßlich der 20. Österreichischen Orthopädentagung 24. - 27. 5. 1989, veröffentlicht von der Orthopädischen Universitätsklinik Wien, Verlag der Wiener Medizinischen Akademie 1991
115.Widerrufsvorbehalt und Teilkündigungsvereinbarung bei entgeltwerten Leistungen des Arbeitsgebers, DRdA 1991, 1-8
116.Erbverzicht und Schenkung auf den Todesfall, NZ 1991, 84 - 87
117.Grundriß des bürgerlichen Rechts, Band II, 9. Auflage (gemeinsam mit H. Koziol) (1991)
118.Gentechnologie und schadenersatzrechtliche Haftung, in: Gentechnologie im österreichischen Recht, Studie im Auftrag des Bundesministeriums für Wissenschaft und Forschung (Wien 1991) 191 - 223
119.Das neue Erbrecht, Vortrag, gehalten vor der Wiener Juristischen Gesellschaft am 7. 11. 1990, JBl 1991, 163
120.Prospektkontrolle und Prospekthaftung nach dem KMG, ecolex 1992, 301 - 309
121.Der zwei- und dreifache Importeur, ecolex 1992, 471 - 472
122.Grundriß des bürgerlichen Rechts, Band I, 9. Auflage (gemeinsam mit H. Koziol) (1992)
123.Besprechung OGH 6 Ob 565/92 (Fiktiver Verbesserungsaufwand als Mangelschaden), ecolex 1993, 377 - 379
124.Befreite Vorerbschaft und „Löschungsklage“ des Nacherben, NZ 1993, 140 - 143
125.Prozeßkosten und Erbenhaftung, JBl 1993, 573 - 576
126.Gewährleistung und Schadenersatz: Vorrang und Kombination von Ansprüchen, Schadensberechnung, in: Aktuelle Probleme des Unternehmensrechts, FS Gerhard Frotz zum 65. Geburtstag, 137 - 146
127.Natural- oder Geldersatz beim Werkmangel, ecolex 1993, 233 - 235
128.Entscheidung des verstärkten Senates und Reform des Gewährleistungsrechts, ÖJZ 1993, 753 - 759
129.Posterior tempore, potior iure! Eine unbegreifliche Entscheidung zur Doppelveräußerung, NZ 1994, 73 - 78
130.Das Legat einer fremden Sache, NZ 1994, 197 - 204
131.Erbrecht. Von der Erbschaft bis zur Erbschaftssteuer, Broschüre der Creditanstalt - Bankverein (gemeinsam mit E. Lechner) (1994), Erster Teil: Erbrecht 15 - 96
132.Schadenersatz statt Gewährleistung. Konsequenzen aus der neuesten Judikatur (unter Mitarbeit von I. Welser) (1994)
133.Hinterlassung des Pflichtteils als Vermächtnis und Abrechnungsgemeinschaft nach § 786 Satz 2 ABGB, NZ 1994, 269 -273
134.Gewährleistung länger, aber mit Fußangeln, Die Presse vom 23. Jänner 1995
135.Die schadenersatzrechtliche Haftung für gentechnische Eingriffe am Menschen (gemeinsam mit A. Kletecka), Imago Hominis 1995, Band II/Nr. 4, 285 - 289
136.Der Entwurf für ein neues Gewährleistungsrecht, ecolex 1995, 11 - 18
137.Rechtsgrundlagen des Anlegerschutzes, ecolex 1995, 79 - 82
138.Der Gesetzentwurf zu einem neuen Gewährleistungsrecht, Vortrag, gehalten vor der Wiener Juristischen Gesellschaft am 22. 2. 1995, ÖJZ 1995, 383 - 384
139.Grundriß des bürgerlichen Rechts, Band I, 10. Auflage (gemeinsam mit H. Koziol) (1995)
140.Die Haftung aus Kaufvertrag und Werkvertrag. Gewährleistung, Garantie, Schadenersatz, Produkthaftung, Broschüre der Creditanstalt - Bankverein (gemeinsam mit I. Welser) (1996)
141.Die bevorstehende Reform des österreichischen Gewährleistungsrechts, Selim Kaneti´ye Armagan (Festgabe für Selim Kaneti) 1996, 59 - 63
142.Grundriß des bürgerlichen Rechts, Band II, 10. Auflage (gemeinsam mit H. Koziol) (1996)
143.Der Vorschlag einer EU-Richtlinie über den Verbrauchsgüterkauf, in: Recht in Österreich und Europa, Festschrift für Karl Hempel zum 60. Geburtstag (1997) 323 - 331
144.Gütergemeinschaft auf den Todesfall und unentgeltliche Verfügung unter Lebenden, NZ 1997, 270 - 276
145.Einsetzung auf bestimmte Teile und gesetzliches Erbrecht, NZ 1997, 345 -348
146.Vorschläge zur Neuregelung der Anrechnung beim Pflichtteil, NZ 1998, 40-48
147.Y2k – Das Jahr-2000-Problem (gemeinsam mit Irene Welser) (1999)
148.Grundriß des Bürgerlichen Rechts, Band II, 11. Auflage (2000)
149.Darstellung des gesamten Erbrechts (§§ 531 – 824 ABGB) in dem von Rummel herausgegeben Kommentar, 3. Auflage (2000)
150.Reform des Gewährleistungsrechts – Die europäische Richtlinie über den Verbrauchsgüterkauf und ihre Bedeutung für ein neues Gewährleistungsrecht, 14. ÖJT, Band II/1, Wien 2000 (gemeinsam mit B. Jud) (2000)
151.Ein neues österreichisches Gewährleistungsrecht – Versuch eines Gesetzesentwurfes, in: Ein Leben für die Rechtskultur - Festschrift für Robert Dittrich (2000)
152.Kommentar zum ABGB (3. Auflage des Klang-Kommentars), §§ 137-186a (Hrsg, zusammen mit Fenyves) 2000
153.Zur Reform des Anrechnungsrechts – Ergebnisse einer Umfrage im Notariat, GedHeft der NZ für Winfried Kralik 2001, 105 ff
154.Gewährleistungsreform – Konsequenzen für die Rechtsprechung, Zum Recht der Wirtschaft, Festschrift für Heinz Krejci zum 60. Geburtstag (2001)
155.Schieles „Tote Stadt III“ – Ein Übungsfall, Sonderheft der NotariatsZeitung 2001 zum 65. Geburtstag von o. Univ.-Prof. Dr. Hans Hoyer
156.Das neue Gewährleistungsrecht, ecolex 2001, 420
157.Die neue Gewährleistung (gemeinsam mit B. Jud), Manz-Kommentar (2001)
158.Grundriß des Bürgerlichen Rechts, Band II, 12. Auflage (2001)
159.Mängel, Gewährleistung und Schadenersatz, in: Straube/Aicher (Hrsg), Handbuch Bauvertrags- und Bauhaftungsrecht II, 6. Kapitel (2001)
160.Hemden, Hosen und Talare, Rubrik „Zu guter Letzt“ in ZEuP 2002, 211 – 212
161.Darstellung des Erbschaftskauf (§§ 1278-1283) in dem von Rummel herausgegebenen Kommentar zum ABGB, Bans II/1, 3. Auflage (2002)
162.Die Verbrauchsgüterkauf-Richtlinie und ihre Umsetzung in Österreich und Deutschland, in: Schlechtriem, Wandlungen des Schuldrechts, Schriften der Ernst-von-Caemmerer-Gedächtnisstiftung, Band 5 (Nomos-Verlag 2002) 83-96
163.Zivilrechtliche Formgebote und Notariatsakt, in: Rechberger (Hrsg.), Formpflicht und Gestaltungsfreiheit, Schriftenreihe des Österreichischen Notariats, Band 20 (Manz 2002) 1 - 24
164.Reform des österreichischen Leistungsstörungsrechts (Vortrag anl. des Symposiums „Das ABGB auf dem Weg in das 3. Jahrtausend“, 14./15. 11. 2002) in: Fischer-Czermak/Hopf/Schauer, Das ABGB auf dem Weg in das 3. Jahrtausend (2003) 63 – 84
165.Darstellung der §§ 566-569, 773a, 805 ABGB in der Fassung des kindRÄG 2001 in dem von Rummel herausgegebenen Kommentar zum ABGB, 1. Ergänzungsband zur 3. Auflage
166.Notariatsakt: Abschaffung, Ersatz durch Schriftform, „geteilte Form“ und „halbe Form“, Beitrag in Festschrift für Georg Weißmann zum 60. Geburtstag (2003)
167.Der ZEV zum Geburtstag, ZEV 2004, 1
168.Kommentar zum Produkthaftungsgesetz, 2. Auflage (gemeinsam mit Chr. Rabl) (2004)
169.Ganz zum Schluss. Über die Juristen, in Festschrift für Peter Doralt (2004) 773 – 791
170.Das österreichische Produkthaftungsgesetz in der Rechtsprechung, in: Harrer (Hrsg), Festschrift für Ernst A. Kramer (2004) 909
171.Länderbericht über Österreich, in: Internationales Erbrecht in der EU – Perspektiven einer Harmonisierung, herausgegeben vom Deutschen Notarinstitut (DNotI) (2004)
172.Die österreichische Gewährleistungsreform 2001/2002, Türk-Avusturya Hukuk Haftasi, Özel Sayisi, Ikü Hukuk Fakültesi Dergisi (2004), 113
173.Braucht Österreich ein neues Schuldrecht? Festschrift für Nikolaus Michalek (2005) 391
174.Zur Europäisierung des österreichischen Privatrechts, in: Kodifikation, Europäisierung und Harmonisierung des Privatrechts, Sammelwerk der VII. Lubys Rechtstage (IURA EDITION Slowakei 2005) (Vortrag anl. des Symposiums zum 70. Geburtstag von Prof. Lazar)
175.Schenkung auf den Todesfall, Widerrufsverzicht und Bedingung, NZ 2005, 161
176.Berufung zu Erbquoten und Zuweisung einzelner Sachen, Rechberger-FS (2005) 709
177.Fachwörterbuch zum bürgerlichen Recht (Hrsg), 2005
178.Der Fall Klimt, zusammen mit Rabl (2005)
179.Der Fall Klimt / Bloch-Bauer, ÖJZ 2005, 693
180.Krejcis "Klimt-Streit" und das Erbrecht - Eine Erwiderung, ÖJZ, 2005, 822
181.Die Schlechterfüllung der Nachbesserungsschuld nach der Verbrauchsgüterkauf-richtlinie und dem ABGB, 7. St. Galler Baurechtstagung (2006) 81
182.Ansätze für eine Reform des österreichischen Leistungsstörungsrechts, Festschrift für Ulrich Huber (2006), 625
183.Legal remedies in breach of the Contract by the seller under CISG (gemeinsam mit I. Welser), Türk-Avusturya Hukuk Haftasi, Özel Sayisi, Ikü Hukuk Fakültesi Dergisi (2006) 125
184.Milletlerararsi Mal Satimina Iliskin Sözlesmeler Hakkinda Birlesmis Milletler Antlasmasi (CISG) Uyarinca Saticinin Sözlesmeye Aykiriligi Halinde Alicinin Basvurabilecegi Hukuki Imkanlar (gemeinsam mit I. Welser), Türk-Avusturya Hukuk Haftasi, Özel Sayisi, Ikü Hukuk Fakültesi Dergisi (2006) 145
185.Reform des Schadenersatzrechts, Band II, Zum Entwurf einer Arbeitsgruppe, Hrsg., zusammen mit Reischauer und Spielbüchler (2006)
186.Braucht Österreich ein neues Schadenersatzrecht, in: Reischauer/Spielbüchler/Welser (Hrsg) 2006, 1
187.Testiergebot, Testierverbot und Vermächtnis einer fremden Sache im österreichischen Recht, FS Tugrul Ansay (2006) 517
188.Die mangelhafte Erfüllung der Verbesserungspflicht nach der EU-RL, österreichischem und Schweizer Recht, ZfRV 2007/2, 4
189.Die Kostentragung bei Flugrettungseinsätzen (gemeinsam mit W. Schrammel) 2007
190.Bürgerliches Recht, Band II, 13., neubearbeitete Auflage (2007)
191.Grundsätze im Konsumentenschutzrecht - Österreich und das Grünbuch, in Lazar/Blaho, Fundamentale Grundsätze des Privatrechts im vereinigten Europa (2007), 61
192.Zur Reform des Pflichtteilsrechts in Österreich und Deutschland, Hurdik, Fiala, Selucka (Hrsg), Tradice a inovace V obanske Pravu (2007) 62
193.Die Reform des österreichischen Erbrechts, in: Zivilrechtsgesetzgebung heute, FS Hopf, herausgegeben vom Bundesministerium für Justiz (2007) 249
194.Reform des Schadenersatzrechts, Band III, Vorschläge eines Arbeitskreises, Hrsg, zusammen mit Reischauer und Spielbüchler (2008)
195.Österreich und der gemeinschaftliche Besitzstand im Verbraucherschutz – Bemerkungen zum Grünbuch“, ZfRV 2008/1, 28
196.Neue Judikatur zum "europäisierten Gewährleistungsrecht", in Aktuelles zum Bau- und Vergaberecht, Festschrift zum 30-jährigen Bestehen der ÖGEBAU (2008) 317
197.Die Reform des Pflichtteilsrechts in Österreich und Deutschland, ZfRV 2008/4, 175
198.Ein eigenes Pflichtteilsrecht für Unternehmer? GesRZ 2008, 261
199.Erbrechtsreform in Deutschland - ein Vorbild für Österreich? NZ 2008, 257
200.Veröffentlichungen der Forschungsstelle für Europäische Rechtsentwicklung und Privatrechtsreform an der Rechtswissenschaftlichen Faklutät der Universität Wien, Band I: Privatrechtsentwicklung in Zentral- und Osteuropa, Hrsg (2008)
201.Veröffentlichungen der Forschungsstelle für Europäische Rechtsentwicklung und Privatrechtsreform an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien, Band II: Erbrechtsentwicklung in Zentral- und Osteuropa, Hrsg (2009)
202.Erbrechtsentwicklung in Österreich und Deutschland: Reform des Pflichtteilsrechts, in Veröffentlichungen der Forschungsstelle für Europäische Rechtsentwicklung und Privatrechtsreform an der Rechtswissenschaftlichen Faklutät der Universität Wien, Band II: Erbrechtsentwicklung in Zentral- und Osteuropa (2009)
203.Die Reform des österreichischen Erbrechts, Verhandlungen des Siebzehnten Österreichischen Juristentages, Band II/2 (2009)
204.Die Reform des österreichischen Allgemeinen Bürgerlichen Gesetzbuchs, in Festschrift Bucher (2009)
205.Die kautelarjuristische Tätigkeit im Zivilrecht, NZ 2009, 353
206.Privatstiftung und Reform des Pflichtteilsrechts, in Festschrift Straube (2009) 215
207.Merkwürdiges und Denkwürdiges im Recht, in Festschrift Ogris (2010)
208.Der "nicht geringfügige Mangel" in der Judikatur des OGH, in Festschrift Binder (2010) 213
209.Vertragliche Bindungen im Erbrecht, in Festschrift Woschnak (2010) 631
210.Veröffentlichungen der Forschungsstelle für Europäische Rechtsentwicklung und Privatrechtsreform an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien, Band III: Konsumentenschutz in Zentral- und Osteuropa, Hrsg (2010)
211.Veröffentlichungen der Forschungsstelle für Europäische Rechtsentwicklung und Privatrechtsreform an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien, Band IV: Reformen im österreichischen und im türkischen Recht, Hrsg (2010)
212.Die Bestrebungen zur Reform des ABGB, in Veröffentlichungen der Forschungsstelle für Europäische Rechtsentwicklung und Privatrechtsreform an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien, Band IV: Reformen im österreichischen und im türkischen Recht (2010)
213. Zur Gewährleistung beim Erwerb von Wertpapieren, in Festschrift Reischauer (2010) 443
214.Ist unser Erbrecht noch zeitgemäß?, in Festschrift Posch (2010)
215.Die Entwicklung des Erbrechts, in Festschrift ABGB (2011) 713
216.Die Reform des Ehegattenerbrechts, in Festschrift Benn-Ibler (2011) 345
217.Gibt es eine eigene kautelarjuristische Methode?, in Festschrift Mayer (2011) 813
218.Pflichtteilsrecht und Privatstiftung, in BMJ (Hrsg), 200 Jahre ABGB RichterInnenwoche 2011 (2012) 63
219.Die Reform des österreichischen Erbrechts, NZ 2012/1
220.Consumer Protection under the Austrian Warranty Act, Fakultätszeitschrift Kültür Üniversitesi (2012)
221.Verdienste und Stärken des ABGB, JBl 2012, 205
222.Verdienste und Stärken des ABGB, in Österreichischer Juristentag, 200 Jahre ABGB (2012) 19
223.Ist das Nottestament riskant?, GesRZ 2012,63
224.Reformbedarf bei den letztwilligen Verfügungen, in Festschrift Simotta (2012) 699
225.Veröffentlichungen der Forschungsstelle für Europäische Rechtsentwicklung und Privatrechtsreform an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien, Band V: Haftung aus Verschulden beim Vertragsabschluss in Zentral- und Osteuropa, Hrsg (2012)
226.Die Grundlagen der culpa in contrahendo im österreichischen Recht, in Welser (Hrsg), Veröffentlichungen der Forschungsstelle für Europäische Rechtsentwicklung und Privatrechtsreform an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien, Band V: Haftung aus Verschulden beim Vertragsabschluss in Zentral- und Osteuropa (2012)
227.Veröffentlichungen der Forschungsstelle für Europäische Rechtsentwicklung und Privatrechtsreform an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien, Band VI: Vom ABGB zum Europäischen Privatrecht, Hrsg (2012)
228.Das ABGB als kodifikatorisches Meisterwerk, in Welser (Hrsg.), Veröffentlichungen der Forschungsstelle für Europäische Rechtsentwicklung und Privatrechtsreform an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien, Band VI: Vom ABGB zum Europäischen Privatrecht (2012) 85
229.Zur Reform der Anrechnung im Erbrecht, in Festschrift Jud (2012) 37
230.200 Lat Austriackiego Kodeksu Cywilnego, in Kwartalnik Prawa Prywatnego ROK XXI: 2012, z.3
231.Widerrufsrecht, unbeschränktes Änderungsrecht und Schenkungsanrechnung bei der Privatstiftung, in Festschrift Aicher (2012) 791
232.Consumer Protection under Austrian Warranty Law, in Uluslararasi Tüketici Hukuku Sempozyumu 24-25 Kasim 2011, Book of Papers (2013) 214
234.Die Parallelschuld oder die Gesamtgläubigerschaft in einer Person - Anmerkungen eines Zweiflers, in FS Kerschner (2013) 247
235.Für und Wider die nuncupatio, in FS Fenyves (2013) 413
236.Anrechnung von Vorempfängen auf den Schenkungspflichtteil? Rechtslage und Reformbedarf, in FS Torggler (2013) 1295
237.Die Entwicklung des österreichischen Erbrechts und seine Zukunftsperspektiven, in Liber amicorum Lazar (2014) 757
238.Die wichtigsten Vorhaben zur Reform des österreichischen Erbrechts, in Ünnepi kötet Tattay Levente 70. Születesnapja (2014) 715
239.Gibst es eine Transmission des Erbrechts an den heimfallsberechtigten Fiskus? Festschrift Würth (2014) 345
240.Die Prospektkontrolle in der Rechtsprechung zu den "Madoff-Fällen"- Anmerkungen zu den Entscheidungen OGH 6 Ob 190/12b, 3 Ob 108/13y und 7 Ob 235/12b, JBl 2014, 613
241.Anmerkung zu OGH 1 Ob 233/14t - Enziehung der Verwaltungsbefugnisse eines Testamentsvollstreckers durch die Erben, NZ 2015, 266
242.Die Kausalität des Motivirrtums bei letztwilligen Verfügungen, Festschrift Nowotny (2015) 205
243.

L'ABGB - UN CAPOLAVORO DI CODIFICAZIONE, in Pio Caroni/Riccardo Ferrante (Hrsg), La codificazione del diritto fra il Danubio e l'Adriatico (2015) 15

244. Der Einfluss des deutschen Rechtsdenkens auf das österreichische Privatrecht, Festschrift Ulusan (2016)
245.Heinz Krejci - 75 Jahre Zum Geburtstag eines Universaljuristen, Wirtschaftsrechtlers und Poeten, ÖJZ 2016/60, 433
246.

Die Fälligkeit von Pflichtteilsansprüchen und Legatsforderungen nach dem neuen Erbrecht, GesRZ 2016, 164.

247Ist Jherings Wiener Vortrag "Der Kampf um's Recht" auch heute noch eine taugliche Grundlage des Rechtsverständnisses?, JBl 2017, 689.
248Anmerkungen zum ErbRÄG 2015, NZ 2018, 1.
249Zweijahresfrist und Rechtsmissbrauch bei der Schenkungsanrechnung, in FS Bittner (2018) 773.

Recht und Humor

1.„Käsegeruch ist erfahrungsgemäß unangenehm“ Menschlich Allgemeingültiges aus der  Juristenküche, aufgelesen und zubereitet von Rudolf Welser mit Zeichnungen von IRONIMUS (Orac-Verlag Wien 1983, 3. Auflage 1985)
2.„Grammophon ist kein Vorname“ Spitzentöne aus dem Juristentrichter, aufgenommen und vorgespielt von Rudolf Welser mit Zeichnungen von IRONIMUS (Orac-Verlag Wien 1985, Lizenz-Taschenbuchausgabe Piper-Verlag 1985)
3.„Eier können nicht gefangen werden“ Prachtexemplare aus dem Juristen-Nest, stibitzt und aufgepeckt von Rudolf Welser mit Zeichnungen von IRONIMUS (Orac-Verlag Wien 1987)
4.„Um 10 Schilling Hafer für den Amtsschimmel“ Kräftiges Paragraphen-Futter, eingesammelt und aufgetischt von Rudolf Welser mit Zeichnungen von IRONIMUS (Orac-Verlag Wien 1990)
5.„Hunde riechen nicht ums Eck“ Juristische Leckerbissen, erschnuppert und aufgestöbert von Rudolf Welser mit Zeichnungen von IRONIMUS (Orac-Verlag Wien 1992)
6.Über Juristen, Kandidaten und Notare. Zugleich ein Geburtstagswunsch an den Kandidatenverein zum 1. 10. 1998 (Manz 1999)
7.Das allgemeine Bürgerliche Gesetzbuch in zierlichen Reimen. Neu herausgegeben von Rudolf Welser (Manz 2000)
8.Quatsch wird nicht protokolliert. Erlesenes aus der Welt der Federfuchser und Paragraphenreiter, aufgestöbert von Rudolf Welser (Orac 2000)
9.Recht lustig. Das Beste aus dem humoristischen Juristenfundus (Manz – Orac – ORF 2001)
10.Chinesische Ausgabe von „Recht lustig“, Taipei, Taiwan
11.Böses über die Juristen. Mit Zeichnungen von Robert Fucik (Manz 2005)
12.Gianni Schicci and the law, Vortrag im Kursalon Wien (veröffentlicht in 2 Teilen, Nota Bene 112 & 113, 2011)
13.Powszechnemu Kodeksowi Cywilnemu Z Okazji Dwusetnych Urodzin Wyznanie Milosne, Gedicht erschienen in Palestra 9-10/2012
14.Apokalypse, Jüngstes Gericht und andere Gerichte, in Wiener Konzerthaus (Hrsg),  Resonanzen Apokalypsen (2016), 19.
15.Von Auslobungen und Wetten, in Freunde der Wiener Staatsoper (Hrsg), Stretta (April 2016), 13.
Forschungsstelle für Europäische Rechtsentwicklung und Privatrechtsreform

em.o. Univ.-Prof. DDr. h.c. Dr. Rudolf Welser
Schottenbastei 10-16, Stiege I, 3. Stock
1010 Wien
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0